MENU

Hi, ich bin der Filip.

Hochzeitsfotograf in Bonn. Mein Stil in 3 Worten?

Ungestellt. Natürlich. Authentisch.

Über mich

Hallo, ich bin Filip, Hochzeitsfotograf in Bonn und Umgebung.

Nach meiner Ausbildung zum Fotografen, habe ich mich vor über 10 Jahren, mit gerade einmal 20, selbstständig gemacht und bin auch seit dieser Zeit als Hochzeitsfotograf tätig.

Kaum ein anderes Ereignis im Leben ist von solch bewegenden Momenten geprägt wie eine Hochzeit. An diesem besonderen Tag wird Liebe spürbar und zieht sich wie ein flatterndes rotes Band über die Gäste und das Brautpaar.
Es ist die besondere Vielfalt der aufkommenden Emotionen, die diesen Tag unvergessen machen. Diese emotionalen Momente auf Bildern festzuhalten und sie für die Ewigkeit zu konversieren, darin sehe ich meine Aufgabe – und sie bereitet mir seit über 10 Jahren jeden Tag aufs neue enorme Freude.

Mein Anspruch ist es, jedem Hochzeitstag neu und individuell zu begegnen und die perfekte fotografische Begleitung für den perfekten Tag zu sein. Ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch und glaube, dass es nicht ausreicht auf einer Hochzeit einfach nur den Auslöser-Knopf einer Kamera zu drücken. Das perfekte Bild muss miterlebt werden.

Neben der Hochzeitsfotografie arbeite ich als Kameramann für den WDR, RTL und SKY und erweitere so täglich meinen fotografischen Horizont.

Meine persönlichen Interessen – Reisen, Unterhaltung oder auch der Sport – spiegeln in meine, beruflichen Profil wieder. Als großer Kinofan habe ich ein cineastisches Gespür, das ich bildtechnisch versuche in die Hochzeitsfotografie zu übertragen.

Ich will nicht vielmehr als den schönsten Tag eures Lebens perfekt festhalten. Authentisch und wirklichkeitsnah und dabei visuell perfekt in Szene gesetzt. Und wenn dann noch ein Brautpaar mir nach über einem Jahr eine Dankes-SMS schreibt, freue ich mich um so mehr, weil ich weiß, dass ich in meinem Job alles richtig gemacht habe.

Ich bin Filip und Ich freue mich, euch und eure Geschichte kennenzulernen.

CLOSE